Aktuelles

 

     Datum

Links

03.10.2018   Schreiben der IVW an den Bürgermeister und die Gemeinderatsmitglieder der Gemeinde Nalbach  
20.09.2018   Info für die Presse  
11.09.2018   Spendenaufruf  
30.06.2018   Newsletter Juni 2018  
09.06.2018   Pressemitteilung  
30.05.2018   Newsletter Mai 2018  
19.05.2018   Nächster Akt des Dramas - Gemeinderatsitzung Schmelz  
19.05.2018   SZ Heute - Grünflächen als Ärgernis  
06.05.2018   Flugblatt - Ignoriert die SPD Schmelz die eigene Bevölkerung?  
18.03.2018   Änderungen im Windpark Hüttersdorf  
18.03.2018   Flugblatt  
14.03.2018   Energiewende nicht auf Kosten der Natur von Prof. Dr. Fritz Vahrenholt Quelle
23.02.2018   Formular Einwand Interimsverfahren  
23.02.2018   Newsletter Februar 2018  
23.02.2018   Bürgermeister Emanuel Anfrage SIFG  
23.02.2018   Bürgermeister Emanuel Antwort SiFG Anfrage  
29.01.2018   Newsletter Januar 2018  
17.12.2017   Newsletter Dezember 2017  
30.11.2017   Newsletter November 2017  
31.10.2017   Newsletter Oktober 2017  
23.09.2017   Newsletter September 2017  
28.08.2017   Genehmigungsantrag des LUA für den Windpark Hüttersdorf Quelle
17.07.2017   Mitgliederversammlung Juli 2017             
31.05.2017   Vereinsgründing IVW - Interessen der Bürger vertreten  
15.09.2016   Entscheidung für Windkraft stößt den Liberalen auf  
04.09.2016   Letzte Chance für die Gemeinde Schmelz   
03.08.2016   Stellungnahme auf Bürgermeister Emanuels Beitrag im Schmelzer Nachrichtenblatt Nr. 30/2016   
18.07.2016   Informationsflyer Gemeinde Schmelz  
16.07.2016   Informationsflyer Grundstückseigentüme   
15.07.2016   Stellungnahme bzgl. der Beschädigung der Windmessanlage in Piesbach  
 14.07.2016    Beitrag eines besorgten Bürgers bei facebook  
30.06.2016   Plakat Windkraft ja, aber nur mit Abstand und Vernunft   
26.06.2016   Stellungnahme zu den Aussagen des Bürgermeisters im Gemeindeboten 25/2016     Quelle
19.06.2016   Informationsflyer Gemeinde Nalbach   
19.06.2016   Informationsflyer Gemeinde Beckingen   
18.06.2016   Offener Brief einer besorgten Bürgerin an den Bürgermeister der Gemeinde Beckingen